1495359011535

Bartimäus – Das Amulett von Samarkand von Jaonathan Stroud

Bartimäus – Das Amulett von Samarkand von Jonathan Stroud.
Kindle Edition 8,99 EURO, gebundene Ausgabe ab 2,29 EURO, Taschenbuch ab 0,24 EURO und Hörbuch – Download für 0,00 EURO auf Amazon.

Inhalt

»Dämonen sind überaus heimtückisch. Sie fallen dir in den Rücken, sobald sich ihnen auch nur die geringste Gelegenheit dazu bietet. Hast du verstanden?«

Und ob Nathanael verstanden hat. Genau aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den jahrtausendealten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Denn Nathanael braucht einen mächtigen Mitstreiter für seinen Plan: Er will das Amulett von Samarkand aus dem Besitz von Simon Lovelace stehlen. Nur leider hat Nathanael keine Ahnung, wie gefährlich dieses Amulett ist. Ehe er und Bartimäus sichs versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderisch – magischer Intrigen.

(ACHTUNG! Auf Amazon habe ich gesehen das, dass Buch dort einen anderen Klappentext als mein, Taschenbuch hat. Ich weiß nicht warum das so ist, es könnte aber daran liegen, dass ich das Buch schon vor längerer Zeit im Urlaub gekauft habe. Es könnte sich um Neuauflagen handeln.)

Meine Meinung

Bartimäus ist ohne Zweifel ein gut geschriebenes Buch, der Schreibstiel ist für mich nicht sonderlich herausstechend aber sehr informativ. Die Orte und Wesen konnte ich mir sehr gut, bildlich vorstellen, leider muss ich sagen, das sich einige Stellen für mich sehr in die Länge gezogen haben. Kurzzeitig hatte ich das Gefühl als würde ich auf einem alten Kaugummi herumkauen, der schon gar keinen Geschmack mehr hat. Vielleicht liegt das aber auch daran, das formelle Feste und Abendessen nicht so meins sind. In diesen kurzen Abschnitten konnte ich mich nicht ganz so gut auf das Geschehen konzentrieren, dafür muss ich hier leider einen Stern abziehen. Die spannenden Szenen wiederum habe ich furchtbar gerne gelesen und ich konnte mich richtig in die Figuren hineinversetzen. Ironie und ein bisschen Witz schmückt dieses Buch, er steckt vor allem in Bartimäus der mit Abstand meine Lieblingsfigur in diesem Buch ist. Er und die spannenden Szenen haben das Buch für mich dann doch wieder lesenswert gemacht. Vielleicht gefällt es euch ja besser als mir und ihr findet es keines Wegs an manchen Stellen langweilig, das kommt wohl einfach auf den Geschmack an.
Ich wünsche euch alles gute und viele tolle Bücher.

Dieses Buch bekommt von mir vier ganz lieb gemeinte Sterne! ⭐️⭐️⭐️⭐️

Mit lieben Grüßen, eure Jassi.😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.