Die dreizehnte Fee

Julia Adrian – Die dreizehnte Fee – Entzaubert

Autorin: Julia Adrian; Verlag: Drachenmond Verlag

Hier geht es zum Buch bei Amazon: Die dreizehnte Fee - Entzaubert

Ich habe lange gebraucht um die richtigen Worte für Julia Adrians »dreizehnte Fee – Entzaubert« zu finden. Nicht weil das Buch schlecht ist, ganz im Gegenteil! Julia Adrian ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen und ich liebe ihre Bücher. Nein, ich hab das Buch in einer Zeit gelesen, in der ich mich von einem geliebten Menschen verabschieden musste. Die Geschichte um Lilith und ihren Hexenjäger hat mich durch schwere Stunden getragen und mir für kurze Momente die Flucht in eine zauberhafte Welt ermöglicht. Dafür danke ich der Autorin von ganzem Herzen.

Zur Geschichte:

Lilith ist bei ihrer Schwester der Eishexe, denn die Feen wollen über sie richten. Die Königin hat ihre Macht durch eine List der Eishexe verloren. Während Lilith um ihr Leben fürchten muss, erfährt der Leser mehr über ihre Vergangenheit und auch die ihrer Schwestern. Ich finde es faszinierend, wie Julia Adrian Lilith auf den Seiten zum Leben erweckt und ihre zwiegespaltene Persönlichkeit aufbaut. Ich kann nur sagen, dass ich mir wünsche Lilith besiegt die Königin in sich. Ich liebe Figuren mit Tiefgang, die auch eine böse Seite in sich tragen. So kämpfen Lilith und ihr Hexenjäger nicht nur gegen die Feen, sondern auch gegen die Dämonen in sich selbst und ich hab so eine Ahnung, dass der Hexenjäger auch seine dunklen Geheimnisse hat. Da die Geschichte aus Liliths Perspektive erzählt wird, bleibt der Hexenjäger sehr geheimnisvoll und ich hoffe, dass sich das im 3. Teil der Reihe ändert.
Für mich haben Julia Adrians Bücher etwas Magisches an sich. Märchen mal ganz anders und mit so viel Tiefgrund, dass ich beim Lesen regelmäßig Gänsehaut bekommen hab. Wer gerne Fantasy liest, wird die Reihe lieben!

Für diese unglaublich grandiose Geschichte gibt es von mir ganz klar 5 Sterne.
🌟🌟🌟🌟🌟 
Eure Emily

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.