strassenkoetergene

Straßenkötergene von Julia Seuschek aus dem Drachenmond Verlag

Straßenkötergene von Julia Seuschek aus dem Drachenmond Verlag
Als Kindle Edition für 3,99 EURO und als Taschenbuch für 12,90 EURO auf Amazon.

Inhalt

Lou mutiert mit dreizehn Jahren völlig unerwartet zu einem reinblütigen A-Menschen. Als ihr Vater – wie der Rest ihrer Familie ein einfacher B Mensch – von der Königsfamilie ermordet wird, schwört Lou Rache. Verkleidet als Junge tritt sie in den Dienst ihrer royalen Gegner. Ausgerechnet Königssohn Jared stielt sich in das Herz der Rebellentochter und Lous Welt steht Kopf. Gibt sie Jared auf, um das System zu stürzen oder verrät sie ihre Herkunft für die Liebe ihres Lebens?

Meine Meinung

Ein sehr schöner Klappentext und eine tolle Grundidee, eine sehr präsente Liebesgeschichte, an der ich im Grunde überhaupt nicht meckern kann. Lou und Jered sind wie Feuer und Wasser, schwarz und weiß. Es geht drunter und drüber eigentlich mag ich ein ständiges Auf und Ab nicht besonders, wenn es sich durch das gesamte Buch zieht, aber bei den beiden ist es sehr unterhaltsam. An dieser Stelle muss ich noch anmerken das die beiden sich so unterhalten wie das unter Teenagern, heutzutage üblich ist. Das hat es mir erleichtert mich mit den Personen zu identifizieren. Leider konnte ich bei den Charakteren aber keine wirkliche Entwicklung ausmachen und dazu muss ich bemängeln, das sich eben diese Liebesgeschichte von dem Zeitpunkt an, als Jared ins Spiel kommt, in den Vordergrund setzt und alle anderen wichtigen Themen in diesem Buch, verdrängt werden. Lou`s Rache und genauso auch die Rebellion. Außerdem erfährt man sehr wenig, über die Welt ich bin etwas verwirrt, spielt das nun in einer Fantasy – Realen – oder ist es eine Welt aus beidem? In den Schreibstiel hat die Autorin, so habe ich den Eindruck bekommen, sehr viel von ihrem eigenen Charakter hineingepackt. Das hat mir sehr gut gefallen. Wirklich warm geworden bin ich mit dieser Dystopie leider trotzdem nicht, das finde ich sehr schade, nachdem ich den Klappentext schon sehr vielversprechend fand und das Cover einfach nur genial ist.

Leider kann ich diesem Buch heute nur drei Sterne geben, ich hoffe, die Autorin nimmt sich alle Rezensionen und Kritikpunkte zu Herzen und verbessert sich in ihrem nächsten Buch. ⭐️⭐️⭐️

Ganz liebe Sommerferienanfang`s grüße, eure Jassi.☀️😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.